Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) Aargau befördert gesundheitlich beeinträchtige Menschen und solche, die auf Begleitung angewiesen sind, zum Arzt, zum Orthopädie-Techniker, zur Therapie oder zur Behandlung ins Spital. Abhängig von den Transportmöglichkeiten (sitzend, im Rollstuhl, liegend) setzen sie das jeweils geeignete Fahrzeug ein.

 

Das SRK Aargau bietet weitere Dienstleistungen im Bereich der Entlastung an. Der Rotkreuz-Notruf fördert die Sicherheit und Selbständigkeit zu Hause, der Entlastungsdienst unterstützt pflegende Angehörige bei der Betreuung von pflegebedürftigen Menschen und vom SRK Aargau organisierte Ferien und Tagesausflüge bieten Erholung und Abwechslung zum Alltag.

 

Mehr Informationen erhalten Sie auf der Webseite www.srk-aargau.ch oder telefonisch unter folgender Nummer 062 835 70 40.

 

Download
Fahrdienst Schweizerisches Rotes Kreuz.p
Adobe Acrobat Dokument 410.3 KB