Glauser AG
Haselstrasse 19
5400 Baden
Tel. 056 222 34 00
Fax 056 221 55 38
baden@glauserag.ch
Glauser AG
Buchserstrasse 18
5000 Aarau
Tel. 062 822 63 63
Fax 062 822 63 51
aarau@glauserag.ch

Neue Adresse seit 1.11.2012!
Glauser AG
Aarauerstrasse 42
5734 Reinach
Tel. 062 772 36 60
Fax 062 772 36 61
reinach@glauserag.ch

Bein-Orthesen

Bein-Orthesen werden in der Regel nach Mass hergestellt. Die genaue Diagnose, sowie das Wissen vom beruflichen und privaten Tätigkeitsfeld der Patientin und des Patienten, sind die Voraussetzung für die bestmögliche Versorgung mit einer Bein-Orthese. Dabei hilft uns die Kunststofftechnik auch ästhetische und leichte Hilfsmittel herzustellen.

Unterschenkel-Orthesen

Heidelbergfeder aus Polypropylen

Heidelbergfeder aus Polypropylen

Indikation
- Hemiplegie
- Fussheberparese

Eigenschaften
- Mass oder
Konfektionsorthese


Peronäus-Orthese lateral

Peronäus-Orthese lateral

Indikation
- Schlaffe und leichte spastische
Lähmung

Eigenschaften
- Laterale und ventrale Carbon-
Fuss-Orthese
- Leichtes Gewicht


Hemmi-Orthese

Hemmi-Orthese

Indikation
- Schlaffe und leichte spastische
Parese
- Hemiplegie

Eigenschaften
- Laterale Carbonfuss-Orthese
mit Klenzakgelenk
- Leicht und platzsparend im
Schuh
- Laterale Fussführung


Bösch-O light

Bösch-O light

Indikation
- Fussheberparese
- Leichte Hemiplegie

Eigenschaften
- Leichte Ausführung nach
Mass
- Physiologischer Drehpunkt
- Dynamischer Fussheber
- Gute kosmetische Eigenschaften


Unterschenkel-Orthese steif

Unterschenkel-Orthese steif

Indikation
- Spitzfuss
- Spastische Lähmung
- Zerebrale Bewegungsstörung
- Mangel an Kniesteckung

Eigenschaften
- Statische steife Unterschenkel-
Orthese mit Varus oder
Valgus Fehlstellung und Spitzfusskorrektur
- Kniestabilisierung

Ausführung
- Polypropylen-Halbstarr
- Carbon starr


Federorthese

Federorthese

Indikation
- Spitzfuss
- Spastische Lähmungen
- Zerebrale Bewegungsstörungen
- Bei Gehfähigkeit

Eigenschaften
- Dynamische Unterschenkel-
Orthese mit Varus-Valgusund
Spitzfusskorrektur
- Beweglichkeit im OSG 5°-20°
- Dorsal-und Ventralanschlag


Lähmungs-Orthese

Lähmungs-Orthese

Indikation
- Quadriceps-Schwäche
- Polio
- MS

Eigenschaften
- Unterschenkel-Orthese mit
ventraler Kniefassung
- Steif im OSG, in leichtem Spitzfuss
aufgebaut
- Befestigung der Orthese im
Fussbereich mittels Konfektionsschuh

Prinzip
- Durch die Steifheit der Orthese
im OSG kommt es beim Gehen
zu einer Streckung im Knie


Air Walker

Air Walker

Indikation
- Bandrupturen
- Frakturen
- Postoperativ

Eigenschaften
- Entlastende-konfektionierte
Geh-Orthese mit Abrollwiege


Carbon-Walker

Carbon-Walker

Indikation
- Bandrupturen
- Frakturen
- Postoperativ
- Posttraumatisch
- Diabetiker mit Ulkus

Eigenschaften
- Fixierend und stabilisierend
- Mit Abrollrampe
- Nach Gipsabdruck


Fersenentlastungs-Orthese

Fersenentlastungs-Orthese

Indikation
- Calcaneusfraktur
- Fersenentlastung

Eigenschaften
- Leichte, kurze Geh-Orthese
- Entlastung des Fersenbeines
durch gezielte Unterstützung
des Längsgewölbes


Allgöwer Enlastungs-Orthese

Allgöwer Enlastungs-Orthese

Indikation
- Calcaneusfraktur
- Talusfraktur
- Malleolarfraktur
- Unterschenkelfraktur

Eigenschaften
- Gewichtsaufnahme im Kniebereich
zur kompletten teilweisen
Entlastung des
und Unterschenkels
- Nach Gipsabdruck oder Mass


Unterschenkel-Sarmiento

Unterschenkel-Sarmiento

Indikation
- Unterschenkelfrakturen
- Nicht konsolidierte
Unterschenkelfrakturen

Eigenschaften
- Doppelschalensystem Stabilisierung
der Fraktur
- Mit oder ohne Fussbügel
- Nach Gipsabdruck